Geistiges Heilen

löst mit Hilfe einer höheren Energie, die über meine Hände auf den Klienten übertragen wird, energetische Blockaden in dessen Seele und Körper auf.

Dadurch sind manchmal erstaunliche Heilerfolge möglich. Diese sind aber weder planbar oder vorhersehbar.

Die Kunst beim Geistigen Heilen ist es, die Energie durch sich hindurchfließen zu lassen (ein Kanal für sie zu sein), ohne selbst etwas zu tun oder zu wollen. Gleichzeitig aber auf das fokussiert zu sein, was der Klient, der Mensch oder das Tier, den ich gerade behandle, jetzt braucht.

Bildlich gesprochen bringt meine Arbeit Licht in die Zellen und regt diese zur Selbstheilung an.

Vielleicht bemerken Sie in der Sitzung nicht mehr als eine tiefe Entspannung, erfahren aber dann, dass Ihr Leben anfängt sich zu wandeln und Veränderungen stattfinden, die schon lange angestanden waren.